27. Dezember 2019

Namaste Ihr Alle!

Die Rockhousebrothers werden am 30. Dezember im „Birdland“ in Hamburg auf ihrem Konzert Geld für unser Projekt sammeln! Vielen, vielen Dank „Brothers“!!!! Rock´n Roll!!!!!
…und ganz besonders froh sind wir darüber, dass seit einigen Monaten das „Changu Day Care Unit for Handicapped People“ 6 Tage die Woche seine Tore für die ganz besonderen Menschen in und um Changu Narayan öffnet! Jeden Tag werden die „Special People“ von ihren Angehörigen gebracht, und können dann dort einen Tag verbringen, dort essen, sich beschäftigen, zusammen sein, etwas spielen und arbeiten, einfach am Leben teilnehmen, was für diese Menschen in Nepal bei weitem nicht selbstverständlich ist!

Dieses Projekt ist ganz allein von ein paar tollen, engagierten Menschen der Dorfgemeinschaft in Changu Narayan aufgebaut worden. Wir versuchen, diese beeindruckende Eigeninitiative so gut es geht zu unterstützen.

Wenn jemand von Euch Sonderpädagogik studiert hat oder ErgotherapeutIn, PhysiotherapeutIn oder LogopädIn ist und vielleicht mal etwas Zeit in diesem Projekt verbringen möchte, um dort zu helfen, mitzumachen, dabei zu sein, sein Wissen weiterzugeben, dann meldet Euch einfach bei uns!!!
Namaste! Euer CHP-Team!!!

20. November 2019

Es gibt auch in diesem Jahr wieder einige Neuigkeiten aus Nepal von unseren tollen Patenkinder. Und wir sind mächtig stolz – lest selbst:

1) Maya Lama:

Hat ihre mittlere Reife geschafft! 🙂 Ihren Thanka-Mal-Kurs hat sie erstmal abgebrochen, weil das Geld verdienen in diesem Sektor wohl sehr schwer ist. Sie hat jetzt einen Koreanisch-Sprach-Kurs begonnen, um in Zukunft vielleicht in Korea für ein paar Jahre Geld verdienen zu können.

2) Bikash Gelal

Studiert weiter im dreckigen Delhi, war aber nach 2 Jahren wieder einmal zu Hause bei seiner Familie in Nepal, um das Dashain Fest (in Nepal so wichtig wie unser Weihnachten) zu feiern (s. Fotos). Für sein Studium benötigt er noch einen Laptop. Wir versuchen ihn dabei zu unterstützen.

3) Anamika Upadhaya

Nach einigen Verwirrungen beginnt Anamika jetzt ihre Ausbildung zur Krankenschwester. Sie wird deshalb für 3-4 Jahre nach Bangalore/Indien gehen. Am 26.11. geht ihr Flug nach Indien, Ihr könnt Euch vorstellen, wie aufgeregt sie ist. Die Kosten für die Ausbildung übernehmen wir, Flug und andere Kosten versuchen die Eltern zu übernehmen.

4) Sulochana Sunar:

Hat bereits ihre Krankenschwester Ausbildung im Sushma Koirala Memorial Hospital begonnen. Dort hatte ich ja vor einigen Jahren ein paar mal als Physiotherapeut gearbeitet…

5) Rajani Shrestha:

Hat ihr Bachelor Studium abgeschlossen! 🙂 Jetzt möchte sie noch zwei weitere Jahre studieren, um ihren Master zu machen. Sie ist weiterhin sehr aktiv in versch. traditionellen Tanz- und Festgruppen bei uns im Dorf.

6) Bijeta Adhikari:

Hat ihre Krankenschwester-Ausbildung in Banepa begonnen.

7) Bishal Adhikari:

Geht jetzt auf´s College in Thapathali, mitten in Kathmandu.

8) Bibek Khatri:

Hat seine College Laufbahn in Koteshwor begonnen, auch mitten in der Stadt. CHP und die Familie teilen sich die College Gebühren.

…und noch ein paar Fotos von Maya und Bibek Lama mit Papa Dan Bahadur, Bikash und Babita, Reshma und Riyansha, Bishal, Utsab und Ushma, Garima, Subashika, Anamika, Isha,… die meisten vom Dashain Fest, daher sind sie teilweise alle ganz schick angezogen… 😉
Das waren wieder einmal eine Menge Buchstaben! Wenn Ihr Fragen habt, fragt uns bitte!!! Wenn Ihr Ideen und Anregungen habt, sagt sie uns!!!
Namaste und vielen Dank an Euch Alle!!!!!!!!
Thomas und die ganze CHP-Familie